Immer kostenloser versand*
Jetzt anmelden 5 % Rabatt
Back

Badheizkörper elektrisch

Elektrische Handtuchhalter sorgen für zusätzlichen Komfort in Ihrem Badezimmer, da sie nicht nur Ihre Handtücher erwärmen und trocknen, sondern auch die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit im Badezimmer ausgleichen helfen. Sie können beheizte Handtuchhalter, elektrische Glastuchhalter kaufen oder sie in einen elektrischen Bodenhandtuchhalter umwandeln.

Has visto 12 productos de 22

Wohlige Wärme durch Elektro-Badheizkörper

Gerade wenn die Temperaturen sinken, sind ein warmes Schaumbad oder eine heiße Dusche sehr willkommen.  Doch damit der Genuss beim Aussteigen aus  der Wanne oder Dusche kein jähes Ende nimmt, sollte auch das Badezimmer wohltemperiert sein.  Hierfür sorgt ein Badheizkörper elektrisch, der auch noch zusätzlich die Handtücher wärmt, in die man sich schließlich hineinkuschelt. Heizkörper ist nicht gleich Heizkörper.  Elektro-Badheizkörper unterscheiden sich hinsichtlich der Wärmeleistung, der Bauart und dem Design. Wohlüberlegt gekauft, findet jeder das Gerät, das die individuellen Ansprüche erfüllt.

Wie der Badheizkörper elektrisch aus Strom Wärme macht

Elektrische Badheizkörper sind einfach zu montieren und werden direkt an die Steckdose angeschlossen.  Eine spezielle Heizpatrone erhitzt im Inneren des Gerätes den Heizstab, der wiederum das Gemisch aus Thermoflüssigkeit und Wasser erwärmt.  Hierbei funktioniert der Heizstab ähnlich wie ein Tauchsieder.  Dank seines separaten Stromanschlusses kann jeder Elekrto-Badheizkörper unabhängig von der zentralen Hausheizungsanlage betrieben werden.  Wegen des relativ hohen Stromverbrauches eignen sich Badezimmerheizkörper jedoch nicht zum Beheizen gesamter Wohnungen. Sie können aber nach der Installation eines entsprechenden Rohranschlusses an die Zentralheizung angeschlossen werden und somit im Mischbetrieb laufen.  Die Vorteile eines Elektro-Badheizkörpers liegen auf der Hand:

  • Einfache Montage
  • Schnelles Aufheizen
  • Erhältlichkeit in verschiedenen Materialien, Größen und Designs
  • Betrieb ohne fossile Brennstoffe

Die Qual der Wahl beim Kauf von Elektroheizkörpern

Wer sich zum Kauf eines elektrischen Badheizkörpers entscheidet, muss sich zunächst über des Einsatz und die Platzierung des Gerätes Gedanken machen, denn der Handel hält eine große Vielfalt bereit.  An der Wand montiert, sind Flachheizkörper die wohl effizienteste Variante, mit ihrer breiten Fläche den Raum zu beheizen.  Nie mehr frösteln im Bad, so lautet die Devise mit Handtuchheizkörpern, die Badelaken und Kleidung eine kuschelige Wärme verleihen.  Weiters ist diese Variante ganzjährig einsetzbar, platz- und energiesparend. Röhrenheizkörper sorgen nicht nur für eine angenehme Raumtemperatur, sondern sind auch meist mit Handtuchhalter ausgestattet und in verschiedenen Designs erhältlich. 

 Darauf sollte man beim Kauf eines Elektro-Badheizkörpers achten

Die Auswahl an Badheizkörpern ist vielfältig. Die meisten Modelle werden aus Stahl gefertigt, wobei es aber auch Varianten aus Chrom , mit Glas und Spiegelelementen gibt.  Die maximale Watt-Leistung der Elektroheizer ist unterschiedlich und liegt zwischen 300 und 1000 Watt. Faustregel: Um den richtigen Heizkörper zu finden, sollte man pro Quadratmeter etwa 100 Watt einkalkulieren.  Soll das Gerät als Handtuchhalter genutzt werden, reichen etwa 90 Watt.  Manche Geräte verfügen über eine Temperaturregulierung mit bis zu 5 verschiedenen Stufen.

Das durchschnittliche Gewicht liegt zwischen 16kg und 19kg. Um von einer einfachen Montage zu profitieren, sollte man darauf achten,  dass das benötigte Material und idealerweise eine Wandhalterung inkludiert ist.  Als Porsche unter den  elektrischen Badheizkörpern gelten Modelle mit Timer.  Dieser ermöglicht  es, den Heizer für eine bestimmte Zeit einzuschalten und  das Bad vorzuwärmen.  Kleiner Tipp: Geräte ohne Timer können mit einer Zeitschaltuhr aufgepeppt werden. 

Wohin zum man Badheizkörper elektrisch kaufen?

Elektrische Badheizkörper sind im Gegensatz zu Heizstrahlern keine Infrarotgeräte und daher nicht nur im Fachhandel, sondern auch in Möbelhäusern oder Discountern erhältlich. Wer eine umfassende Beratung wünscht oder ein Designerstück möchte, ist sicher im Fachhandel an der richtigen Adresse. Schnäppchenjäger werden auch in Baumärkten oder Discountern fündig. Allerdings ist bei den günstigeren Geräten zu beachten, dass es sich hierbei oft um einen elektrische konvektoren oder Keramik heizlüfter.  Es ist schwierig, Empfehlungen auszusprechen, da die Anforderungen an den Heizkörper fürs Badezimmer sehr individuell sind.  Bei unsere Internetseite finden Sie eine große Auswahl an Badheizkörper elektrisch zum besten Preis. Entdecke sie!