Immer kostenloser versand*.
Immer kostenloser versand*.
Jetzt anmelden. 5% Rabatt
Back

Standventilatoren

Bodenventilatoren haben viele Vorteile: Sie sind oszillierend, manche haben doppelte Höhe, sind programmierbar und erzeugen einen starken Luftstrom. Und wenn es dann noch leise Bodenventilatoren mit Fernbedienung sind wie unsere, umso besser. Wählen Sie das Design, das Ihnen am besten gefällt, und genießen Sie den Komfort, den sie bieten.
Has visto 12 productos de 14
Mehr Produkte anzeigen

Standventilatoren sorgen für Abkühlung

Besonders an heißen Tagen sorgt ein Standventilator für die gewünschte Abkühlung. Und das nicht nur zu Hause, sondern ebenfalls im Büro kann ein Ventilator sehr gut verwendet werden. Was bei einem Kauf beachtet werden sollte und worauf es bei einem guten Standventilator ankommt, beschreiben wir hier.

Allgemeine Informationen

Auch in großen Räumen sind viele Standventilatoren in der Lage an warmen Tagen für ein wenig Abkühlung zu sorgen. Soll nur ein kleiner Raum abgekühlt werden, reicht oft schon ein Tischventilator aus. Neben den bekannten Standventilatoren gibt es zusätzlich in dieser Kategorie noch die immer beliebter werdenden Turmventilatoren. Diese sind sehr hoch und sehr schmal und machen optische ein sehr gutes Bild.

Flexibel und stark

Ein Standventilator ist nicht nur groß und verfügt über effektive Rotoren, er kann im Raum auch frei platziert werden. Extra Platz auf einem Tisch, wie bei einem kleinen Ventilator, benötigt hier niemand. Dadurch bekommt man mehr Flexibilität und kann den Ventilator dort platzieren, wo er wirklich benötigt wird.  

Zusätzlich können mit einem Ventilator dieser Art Akzente in jeder Wohnung gesetzt werden. Dazu eignen sich natürlich auch Turmventilatoren, die sich manchmal besonders durch ihr Design auszeichnen.

Bei einem Ventilator kommt allerdings kein Kühlkompressor zum Einsatz, wie er bei einem Klimagerät verwendet wird. Der Ventilator bewegt die Luft kontinuierlich und sorgt auf diese Weise dafür, dass die Feuchtigkeit auf der Haut verdunstet und dadurch der kühlende Effekt entsteht.

Für jeden Raum den richtigen Ventilator

Für kleine Räume bis zu einer Größe von ca. 20 qm, reicht in der Regel bereits ein kräftiger Tischventilator. Leider muss dieser dann aber auf einem Tisch platziert werden, wo häufig der entsprechende Platz fehlt. Hier kann ein Standventilator auch in kleinen Räumen für Abhilfe und Abkühlung schaffen. Modelle mit bis zu 40 Watt sind hier vollkommen ausreichend. Für größere Räume wird auch mehr Kraft benötigt und der Ventilator sollte zwischen 60 und 80 Watt Leistung verfügen. Der richtige Sitzabstand zu einem Ventilator ist übrigens von der Bauart, Leistung und dem Rotordurchmesser abhängig. Ideal können hier zwischen 1 und 4 Meter sein.

Die Eigenschaften von Standventilatoren

Je nach Modell und Ausführung, verfügt ein Standventilator über die verschiedensten Eigenschaften. Welche dies sind, haben wir hier einmal genauer aufgeführt.

  • Höhenverstellbar: Ist der Ventilator höhenverstellbar, kann der Luftzug besser ausgerichtet werden. Perfekt ist es, wenn sich auch durch das Gelenk noch der Neigungswinkel verändern lässt.
  • Schwenkfunktion: Um in einem Raum für eine gleichmäßige Luftverteilung zu sorgen, eignen sich oszillierende Ventilatoren besonders gut. Ein Winkel von bis zu 90 Grad reicht in der Regel aus.
  • Verschiedene Leistungsstufen: Können die Leistungsstufen verändert werden, ist es möglich die Stärke des Luftstroms an die vorhandene Temperatur anzupassen.
  • Gittergehäuse: Das Gittergehäuse sorgt für Sicherheit im Büro und zu Hause, damit auch versehentlich niemand in die Rotorblätter greifen kann.
  • Nachtmodus: Im Nachtmodus arbeiten Ventilatoren bei dieser Einstellung besonders leise und werden oft überhaupt nicht wahrgenommen.
  • Timer: Wer nicht die ganze Nacht von seinem Ventilator angeweht werden möchte, der sollte zu einem Gerät mit Timer greifen.

Fazit: Standventilatoren sorgen für Abkühlung

Wer unter Hitze oder unangenehmer Raumluft leidet, für den ist ein Standventilator die richtige Wahl. Er ist wesentlich leistungsfähiger als die kleineren Tischmodelle und erzeugt dadurch einen stärkeren Luftstrom. Einfache Modelle verfügen meist über bis zu drei Leistungsstufen. Modelle aus dem mittleren und höherpreisigen Segment, bieten mehr Komfort und sind oft mit einer zusätzlichen Fernbedienung oder einem Timer ausgestattet. Wer auf ganz neue Technologien und ein tolles Design setzt, der sollte sich nach einem Ventilator im oberen Preissegment umschauen.