Immer kostenloser versand*
Jetzt anmelden 5 % Rabatt
Back

Dampfbügeleisen

Dampfbügeleisen sind die beste Wahl, um ein optimales Aussehen für alle Arten von Kleidungsstücken zu gewährleisten. Sie glätten und glätten Kleidung bequem und mühelos. Ihre hohe Leistung macht sie außerdem zu einzigartigen Geräten, die bei jedem Bügeln ein optimales Ergebnis erzielen: ein tadelloses Aussehen!

Has visto 12 productos de 13

Dampfglätter sind eine sehr praktische Ergänzung für die Haushaltsgeräte. Schnell und effizient lassen sich Kleidungsstücke faltenfrei mit Dampf pflegen. Hierzu ist im Gegensatz zu einem klassischen Dampfbügeleisen kein zusätzliches Bügelbrett erforderlich. Textilien, die auf Bügeln hängen, wie beispielsweise Blusen oder Hemden, lassen sich mit dem Gerät ruckzuck glätten, ohne Kraftaufwand und ohne weiteres Zubehör. Nachfolgend wird der Dampfglätter umfassend dargestellt.

Dampfglätter: Kleidung auf dem Bügel glätten

Mit einem Dampfglättgerät lassen sich Kleidungsstücke, die auf dem Bügel hängen schnell glätten. Vollkommen falten- und knitterfrei dämpft das Gerät die Textilien. Praktisch ist hieran, dass keinerlei Bügelbrett benötigt wird, um die Kleidungsstücke zu glätten. Das Gerät kann direkt an die Kleidung gehalten werden und alle Falten werden geglättet.

Eine Dampfbürste hat noch einen zusätzlichen Aufsatz, der auch kleinere Flecken rasch aus dem Gewebe entfernt und gleichzeitig alle Falten in der Kleidung beseitigt. Schnell können Textilien mit einem Dampfglätter und einer Dampfbürste aufgefrischt und faltenfrei gepflegt werden.

Vorteile vom Dampfglätter

  • liegt vergleichsweise besser in der Hand als ein Bügeleisen
  • kann vollkommen flexibel mobil eingesetzt werden
  • auch auf Reisen nutzbar
  • kein Bügelbrett erforderlich
  • entfernt Falten schnell und effektiv
  • als Netz- oder Akkugerät erhältlich

Worauf sollte man beim Kauf achten vom Dampfglätter?

Im Handel werden zahlreiche Dampfglättgeräte angeboten. Sich hieraus das passende Gerät auszuwählen, kann bisweilen nicht gerade einfach sein. Aus diesem Grund wurden nachfolgend einige Kriterien zusammengefasst, damit auch das individuell passende Gerät gekauft wird.

Zum einen sollte das Gerät über eine ausreichende Kraft verfügen, damit auch stärkere Knitterfalten schnell und unkompliziert aus den Textilien entfernt werden können. Mit einem ausreichenden Volumen kann das Gerät eine Viertelstunde ununterbrochen eingesetzt werden. Weiterhin sind Geräte zu empfehlen, bei denen sich die Temperatur regulieren lässt. Hierdurch können unterschiedliche Textilien mit einem einzigen Gerät geglättet werden. Insbesondere sehr empfindliche Textilien, die nur schwer mit einem Bügeleisen geglättet werden können, benötigen eine andere Dampfpflege als beispielsweise reine Baumwolle, die höhere Temperaturen benötigt und aushält.

Seide, Samt, Gardinen, Synthetiks, Chenille, Organza und Spitze als Grundstoff lassen sich sehr gut mit einem Dampfglättgerät knitterfrei pflegen. Zur Funktionsweise wird im Gerät Wasser erhitzt, bis der gewünschte Dampf aus dem Gerät heraustritt.

Tipps und Tricks zur Nutzung des Dampfglättgerätes

Damit das Gerät eine lange Lebensdauer hat und sich die Textilien immer wie gewohnt pflegen lassen, sollten einige Hinweise beachtet werden. Sehr empfehlenswert ist es, das Gerät mit destilliertem Wasser zu nutzen. So kann das Dampfglättgerät nicht zu schnell verkalken. Das destillierte Wasser bietet eine gute Gewähr dafür, starken Verkalkungen und Verkrustungen im Gerät entgegenzuwirken.

Weiterhin sollte das Gerät in regelmäßigen Abständen entkalkt werden. Sehr empfehlenswert sind hierbei Zitronensaft oder auch Essigessenz zu verwenden. Diese werden einfach in den Tank des Gerätes zum Wasser dazugegeben. Danach lässt man die komplette Tankfüllung einfach verdampfen, ohne sie zur Pflege der Textilien einzusetzen. Damit sich keine Rückstände im Gerät ansammeln können, sollte der Tank im Anschluss daran einmal komplett mit Wasser befüllt werden und ohne Textileinsatz einfach verdampft werden. Danach ist das Gerät wieder wie gewohnt einsatzbereit.

Fazit zu Dampfglätter

Ein Dampfglättgerät erleichert die Textilpflege im Haushalt. Insbesondere empfindliche Stoffe können mit dem Glättgerät schnell und faltenfrei in Form gebracht werden. Ohne ein Bügelbrett und ohne Kraftaufwand lassen sich die Textilien im Handumdrehen mit dem Gerät glätten. Auch auf Reisen ist das kompakte Gerät leicht einsetzbar. Für die Nutzung wird lediglich Wasser benötigt. Erhältlich sind die Geräte im Netz- und Akkubetrieb.

Zudem können Textilien auch zwischendurch einmal durch den Dampfeinsatz aufgefrischt werden. Bei kleineren Flecken kann mittels der Dampfbürste als Aufsatz eine schnelle Entfernung erfolgen. Insgesamt lässt sich das Gerät sehr unkompliziert und einfach nutzen, um Textilien zu pflegen und vor allem faltenfrei und knitterfrei zu erhalten. Nur mit Wasserdampf werden optimale Ergebnisse erzielt, die sich sehen lassen können.