Immer kostenloser versand*
Jetzt anmelden 5 % Rabatt
Back

Stabmixer

Stabmixer sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Küche. Sie sparen Zeit und Mühe und nehmen wenig Platz in Anspruch. Bereiten Sie köstliche Gerichte zu und überraschen Sie Ihre Gäste, indem Sie den Stabmixer wählen, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Has visto 12 productos de 20

Wenn Sie einen Stabmixer in der Küche im Einsatz haben, lässt sich Ihr Speiseplan deutlich abwechslungsreicher und frischer gestalten. Je nachdem wie Ihnen der Sinn gerade steht mixen Sie einen fruchtigen Smoothie zum Frühstück, die Gemüsesuppe fürs Mittagessen wird fein cremig püriert und zum Abendbrot lassen sich Soßen wie im Restaurant zubereiten und es werden luftig-lockere Desserts auf den Tisch gebracht. Das besondere Plus bei Ihrem Handmixer ist die blitschnelle Einsatzbereitschaft. Hierbei ist nach dem Gebrauch die Reinigung kinderleicht und es wird nur ganz wenig Stauraum benötigt, bis Sie das Gerät schnell wieder zur Hand haben.  Dabei sollten Sie beachten welche Modelle es gibt und was der praktische Küchenhelfer alles können sollte – hier lesen Sie die Antworten. 

Stabmixer – ideale Küchengeräte für die feine Küche

Wenn Sie einen Stabmixer kaufen, entscheiden Sie sich gleichzeitig für einen meisterlichen Helfer, um Gemüse zu pürieren, genauso aber auch Füllungen aller Art und Früchte zuzubereiten.  Ob Babybrei, Marmelade, Eierkuchenteig, oder Mayonnaise – Gerichte die in minutenschnelle zubereitet sind.  Käse, Kräuter und Nüsse lassen sich je nach persönlichem Bedarf häckseln oder schnipseln, für Cocktails sind Eiswürfel in kürzester Zeit zerkleinert und das alles mit sehr wenig Kraftaufwand.

Ein breites Publikum ist dabei der Meinung, dass ein Handmixer durch die direkte Handhabung ein besonders gutes Gefühl vermittelt beim Pürieren und Zerkleinern. Der fühlbare Widerstand bei der Küchenarbeit lässt eine besonders präzise Steuerung zu - beispielswese welche Größe die Fruchtstücke bei Marmeladen haben sollen.    

Die Handlichkeit eines handlichen Mixers hängt vor allem damit zusammen, weil der Motor direkt im Griff desselben untergebracht ist. Daher lässt sich das Gerät, wenn es gerade nicht benötigt wird, überall einfach und bequem verstauen – und wartet auf seinen nächsten Einsatz.

Diese Anforderungen sollten beachtet werden beim Kauf eines Stabmixers

  • Akkubetrieb oder Kabel
  • Wichtige Ausstattungsmerkmale beachten
  • Motorleistung 600 Watt für harte Zutaten
  • Geringes Gewicht
  • Handlichkeit
  • Anzeigen und Bedienelemente
  • Mechanik
  • Aufsätze und Zubehör

Mit Kabel oder ohne – Sie haben die Wahl

Die meisten Stabmixgeräte werden mittels Kabel direkt aus der Steckdose gespeist was die Energiezufur anbelangt. Hierbei hat sich gezeigt, dass Modelle dieser Art über sehr ihre Energie über sehr leistungsstarke Motoren verfügen und was die Nutzungsdauer anbelangt unterliegen kabelbetriebene Stabmixer nicht einer begrenzten Akkulaufzeit. Gleichzeitig zeichnen sich diese durch relativ günstige Preise aus.

Einen Stabmixer kaufen, der mit Akku betrieben wird,  bringt den Vorteil, dass bei der Küchenarbeit kein Kabel stört. Sie bieten daher viel Bewegungsfreiheit zwischen Arbeitsfläche und Herd. Wird das praktische Küchengerät nicht gebaucht, steht es in aller Regel auf der Ladestation. So wird stets für leistungsfähige und einsatzbereits Akkus gesorgt. Bei diesen Akkustabmixern ist der Energieträger ebenfalls im Griff untergebracht, die Folge, das Gerät wird dadurch schwerer und größer. Dies wiederum geht ein ganz klein wenig zu Lasten der Handlichkeit.

Diese Ausstattungsmerkmale bei Stabmixern sind wichtig

Wenn Sie einen Stabmixer kaufen, sollten Sie auf jeden Fall auf die folgenden Produkteigenschaften achten. So ist die Motorleistung entscheidend, denn je mehr Leistung dieser besitzt, desto müheloser und auch schneller werden die Zutaten zerkleinert. Damit auch Tiefkühlfrüchte, festes Gemüse, Eiswürfel oder Nüsse problemlos bearbeitet werden können, dann sollte die Kraft etwa 600 Watt betragen. Geräte mit 180 bis 400 Watt eignen sich eher zum Pürieren von weichen oder vorgekochten Speisen.

Darüber hinaus sollte auch die empfohlene Betriebszeit ausreichen, um auch für eine große Familie alle Zutaten ausreichend zerkleinern zu können. Grundsätzlich sind Stabmixer nämlich überwiegend für den Kurzzeitbetrieb konzipiert.  Ein guter Richtwert für die Betriebszeit ist etwa 20 bis 30 Sekunden für einen Durchgang.

Fazit: Praktischer Helfer fürs Pürieren, Mixen und Zerkleinern

Der Unterschied zwischen den verschiedenen Stabmixermodellen ist also überwiegend in ihrer Leistung, ihrem jeweiligen Gewicht sowie den einzelnen Bedienelementen zu sehen.  Dabei stehen folgende Produkttypen zur Wahl:

  • Für gelegentliche Einsätze genügen Stabmixergeräte mit einer Motorleistung von 180 bis 200 Watt aus. Damit lassen sich vor allem weiche Zutaten bearbeiten.
  • Geräte mit 300 bis 600 Watt sind bedeutend vielseitiger im Gebrauch, hiermit lassen sich auch härtere Zutaten mühelos zerkleinern. 
  • Harte Eiswürfel lassen sich besonders gut mit 600 bis 800 Watt starken Motoren zerkleinern und mixen. Hier Hstehen dann auch Komfortfunktionen wie eine LED-Anzeige oder stufenlose Geschwindigkeitskontrolle zur Verfügung.
  • Als Luxusklasse warten Geräte mit Lesitungen bis zu 1.000 Watt auf.  Sie zeichnen sich in der Regel auch durch eine hohe Verarbeitungsqualität aus. Hier sind  zahlreiche Komfortfunktionen erhältlich, beispielsweise der kabellose Akku-Betrieb, wenn Sie einen Stabmixer kaufen wollen. 

Entdecken Sie unsere Black Friday Mixer Angebote. Holen Sie sich Ihre Lieblingsprodukte zu günstigen Preisen.