Immer kostenloser versand*.
Immer kostenloser versand*.
Jetzt anmelden. 5% Rabatt
Back

Vakuumierer und Ersatzteile

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Lebensmittel unter optimalen Bedingungen zu konservieren. Vakuumverpackungsmaschinen verlängern die Eigenschaften und den Nutzen von Lebensmitteln über Monate hinweg, sei es in Vakuumbeuteln oder Vakuumgläsern. Organisieren, konservieren und sparen Sie Geld, wenn Sie eine Vakuumiermaschine kaufen.

Has visto 11 productos de 11

Für eine schonende Garung, die den Geschmack der Lebensmittel erhält und für ein Haltbarmachen von Lebensmitteln hat sich ein Vakuumierer erfolgreich in der Küche etabliert. Worauf man beim Kauf von einem Vakuumiergerät achten muss, wird nachfolgend erörtert.

Wie funktioniert ein Vakuumiergerät?

Der Vakuumierer pumpt mit Hilfe einer Kolbenpumpe Luft aus einem luftdichten Behältnis. So entsteht das gewünschte Vakuum, weil das Behältnis danach vollkommen frei von Sauerstoff ist. Hierdurch haben Bakterien keine Möglichkeit zu überleben. Das Vorhandensein von Sauerstoff ist wichtig für das Überleben von Bakterien. Wird der Sauerstoff entzogen, können die Bakterien nicht überleben und die Lebensmittel können länger haltbar gemacht werden. Hierzu ist es noch nicht einmal erforderlich, dass die vakuumierten Lebensmittel eingefroren werden.

Welches Zubehör wird für den Vakuumierer benötigt?

Ein lebensmittel bewahrendes Vakuum kann mit Plastiktüten oder aber auch mit speziellen Behältern erzielt werden. Die Zubehörteile halten dem atmosphärischen Druck sehr gut stand. Folien schmiegen sich den Lebensmitteln an und können zu einer platzsparenden Aufbewahrung besser genutzt werden als Behälter. Darüber hinaus sind Plastiktüten hygienischer im Vergleich zu Behältern.

Gerade wenn Lebensmittel auf Vorrat vakuumiert werden sollen, eignen sich die Plastiktüten am besten. Sie sparen Platz und geben über den Inhalt eine gute Übersicht. Das Vakuumieren ermöglicht eine bedarfsgenaue und portionsgerechte Bevorratung. Die Beutel sind speziell für das Vakuumieren entwickelt worden. Die Plastiktüten haben eine bestimmte Struktur, die aus Waben besteht. Die Wabenstruktur ist essentiell, damit die Vakuumiermaschine auch optimal die Luft aus dem Beutel heraussaugen kann. Bei glatten Beuteln ist dies nicht möglich. Hierbei drückt sich die Folie direkt gegen die gegenüberliegende Folie und dichtet den Beutel ab.

Die speziellen Beutel, die als Zubehör für die Geräte erforderlich sind, werden in verschiedenen Größen angeboten, damit das Einteilen der Lebensmittel leichter von der Hand geht. Auch als Rolle sind die speziellen Folien erhältlich. Mit den Rollen können eigene Tütenformate erstellt werden. Hierzu wird einfach die Schweißfunktion der Vakuumiermaschine genutzt. Die Breite der Beutel sollte nicht größer als 30 Zentimeter sein. Dann können alle Tütenvorlagen genutzt werden. Im Vergleich zu Gefrierbeuteln sind die speziellen Vakuumfolien erheblich robuster und stärker konzipiert, damit sie den Durckwiderständen auch standhalten können.

Worin unterscheidet sich ein Vakuumierer von einem Folienschweißgerät?

Im Handel werden unterschiedliche Geräte angeboten. Hierunter finden sich auch Folienschweißgeräte. Allerdings worin unterscheiden sich die Geräte im Detail?

  • Eine Vakuumiermaschine besitzt eine Kolbenpumpe, die einen Unterdruck erzeugt und die Folie hierdurch zuschweißen kann.
  • Folienschweißgeräte besitzen ein Gebläse. Hiermit wird lediglich Luft aus einer Tüte gesaugt, um den Inhalt platzsparender lagern zu können.
  • Nach der Nutzung eines Folienschweißgerätes ist immer noch Luft im Beutel vorhanden. Bei einer Vakuumiermaschine ist keine Luft mehr vorhanden.

Fazit zum Vakuumiergerät

Wer seine Lebensmittel schonend lagern und bevorraten möchte, findet mit diesen Geräten eine erhebliche Arbeitserleichterung. Sehr schnell lassen sich die Lebensmittel in Beutel einschweißen und müssen nicht zwingend kühl oder gefrostet aufbewahrt werden.

Darüber hinaus können die Lebensmittel auch auf den Punkt gegart zubereitet werden, wenn sie zuvor vakuumiert wurden. Bei dieser Kochmethode verbleiben alle Minieralien und Vitamine in den Speisen. Hierzu werden die eingeschweißten Lebensmittel im Beutel in einen Topf mit kochendem Wasser eingelegt und komplett auf den Punkt gegart. Somit erfüllen die Geräte vielfältige Zwecke, um mit den Lebensmitteln schonend und gesundheitsfördernd umgehen zu können.

Entdecken Sie auf unserer Website eine Vielzahl von Küchengeräten.