Immer kostenloser versand*
Jetzt anmelden 5 % Rabatt
Back

Deckenventilatoren ohne licht

Der Deckenventilator ohne Licht ist die beste Option für diejenigen, die bereits genügend Lichtpunkte in ihren Räumen haben. Alle Design-Deckenventilatoren von CREATE sind sehr leise. Vergleichen Sie in unserem Katalog den Deckenventilator ohne Licht, der Ihnen am besten gefällt und der sich am besten an die Eigenschaften des Raumes anpasst, in dem Sie ihn aufstellen möchten.

Has visto 12 productos de 75

Deckenventilator ohne Licht für die ganzjährige Nutzung

Ein Deckenventilator ohne Licht kann ganzjährig genutzt werden und ist eine sehr preiswerte Alternative zu Klimageräten. Denn ein Deckenventilator ohne Licht hilft dem Menschen in aufgeheizten Räumen dabei, den Körper abzukühlen. Dabei trifft die angenehme Luftzufuhr auf die erwärmte Haut und hilft bei der Verdunstung der überschüssigen Hitze. So kühlt sich der menschliche Körper im Sommer schneller herunter. Dabei kann der Deckenventilator den ganzen Raum mit dem angenehmen Luftstrom abdecken. Standgeräte sind zu lokal in der Luftverteilung, erfassen kaum den ganzen Raum und verbreiten oftmals eher eine unangenehme Zugluft.

Wozu kann der Deckenventilator noch sinnvoll eingesetzt werden?

Deckenventilatoren bieten noch weitere Vorzüge, die man sich sehr leicht zu Nutze machen kann. Im Winter kann der Ventilator, wenn er auf Winterbetrieb eingestellt ist, die aufsteigende warme Luft wieder in den unteren Raumbereich bewegen. Hierdurch ist der gesamte Raum optimal beheizt und es können Heizkosten eingespart werden. Beim Kauf ist darauf zu achten, dass der Ventilator mit einer Winterlüftung ausgestattet ist.

Wenn gelüftet wird, kann der Deckenventilator ebenfalls eingeschaltet werden. Er verteilt die Frischluft schnell und gleichmäßig im Raum. Das hat beispielsweise in den Wintermonaten den Vorteil, dass auch das bekannte Stoßlüften erheblich verkürzt werden kann.

Aber auch im Außenbereich schafft ein Deckenventilator eine erfrischende Kühle. Terrassen und Balkone, die bei wenig Luftzug und hohen Außentemperaturen kaum nutzbar sind, weil das Verweilen unangenehm wird, können einen Auftrieb erfahren, wenn ein Deckenventilator eingeschaltet werden kann. Dann zirkuliert die warme Luft besser und erleichtert die Abkühlung des menschlichen Körpers. Hierzu sollten die Deckenventilatoren für den Außenbereichsbetrieb ausgestattet sein. Auch im Wintergarten, in dem eine hohe Luftfeuchtigkeit besteht, kann der Deckenventilator zu einem besseren Raumklima führen, wenn die Luft umgewälzt und besser verteilt wird.

Varianten von Deckenventilatoren

Im Handel werden unterschiedliche Varianten von Deckenventilatoren angeboten, sodass eine reichhaltige Auswahl vorrätig ist. Für jedes Leistungserfordernis und für jeden Verwendungszweck werden die passenden Ventilatoren für die Deckenmontage angeboten. Zum einen gibt es Deckenventilatoren mit Licht die auch gleichzeitig als Lichtquelle im Raum dienen. Dadurch dass der Ventilator mittig im Raum befestigt werden sollte, wo sich ohnehin schon der Stromanschluss für die Lichtquelle für den Raum befindet, können mit diesem Ventilator mit integrierter Lichtfunktion gleich beide Erfordernisse mit einer Montage erledigt werden.

Weiterhin werden Ventilatoren mit einer Fernbedienung angeboten. So können alle individuellen Einstellungen am Ventilator bequem über die Fernbedienung geregelt werden, ohne dass man hierzu aufstehen muss, um den Schalter an der Wand zu betätigen.

Als Material werden für die Ventilatoren Metall, Kunststoff oder Holz verarbeitet. Unterschiede zwischen den Modellen gibt es in der Anzahl der rotierenden Flügel und der Leistung des Elektromotors. Die Leistung des Motors sollte der Raumgröße angepasst sein, damit auch ein maximaler Umlufterfolg erzielt werden kann.

Varianten Deckenventilator Übersicht:

  • Material: Holz, Metall oder Kunststoff
  • Motorleistung
  • Sommer- und Winterbetrieb
  • Flügelmenge
  • Lichtfunktion
  • Fernbedienung

Fazit von Deckenventilator ohne licht

Deckenventilatoren können im Sommer ein angenehmes Raumklima schaffen, weil sie es dem menschlichen Körper erleichtern, bei hohen Temperaturen schneller herunterzukühlen. Im Winter können Deckenventilatoren die warme Raumluft optimal verteilen und somit Heizkosten einsparen.

Erhältlich sind die Ventilatoren in vielen Ausführungen. Damit ist für jeden Zweck, jede Raumgröße und jeden Designwunsch der passende Ventilator verfügbar. Praktisch sind Ventilatoren, die sehr leicht über eine Fernbedienung eingestellt werden können und damit eine angenehme Bedienung ermöglichen.