Immer kostenloser versand*
Jetzt anmelden 5 % Rabatt
Back
Has visto 1 productos de 1

Was ist das Besondere an einem Elektrogrill?

Ein Elektrogrill unterscheidet sich sehr von konventionellen Grillmöglichkeiten mit Kohle, Holz und Feuer. Insbesondere die Immissionen, die ein Holzkohlegrill verursacht, fallen bei einem Elektrogrill nicht an. Mit dem elektrischen Grill werden keine Rauchschwaden erzeugt. Aus diesem Grund kann ein Grill, der elektrisch betrieben wird, sogar in Innenräumen genutzt werden.

Welche Vorteile hat ein elektrisch betriebener Grill?

Ein strombetriebener Grill, wie beispielsweise ein Plancha Grill, lässt sich sehr leicht bedienen. Der Grill benötigt lediglich eine Stromzufuhr und muss eingeschaltet werden. Mehr ist nicht zu tun, um den Grill in Gang zu bringen. Im Vergleich zu konventionellen Grillmöglichkeiten, wie beispielsweise mit Grillkohle, ist die Bedienung sehr einfach und überaus unkompliziert.

Bei vielen elektrisch betriebenen Grillgeräten kann auch die Temperatur am Thermostat einfach eingestellt werden. Und auch die Reinigung eines Plancha Grill Modells ist einfach. Hier genügt es vollkommen, wenn das Gerät mit einem weichen Tuch abgewischt wird. Wird Flüssigkeit und Fett in einer Extraschale gesammelt, kann diese ganz leicht aus dem Gerät genommen und gereinigt werden. Grillmodelle, die aus Edelstahl gefertigt sind, bieten eine noch einfachere Reinigung. Hier können die jeweiligen Teile einfach in der Spülmaschine gereinigt werden.

Vorteile eines E-Grills in der Übersicht:

  • einfache Bedienung
  • schnelle Betriebsbereitschaft
  • auch im Innenbereich nutzbar
  • keine Holzkohle oder Gas erforderlich
  • leichte und unkomplizierte Reinigung

Welche Grillmodelle sind erhältlich?

Die elektrischen Grillmodelle werden in verschiedenen Größen angeboten. Dabei gibt es Tischgeräte und Geräte, die auf eigenen Füßen stehen. Letztlich kommt es auf die individuelle Nutzung an, ob ein Standgerät oder ein Tischgrill gewählt wird. Ein Tischgrill bietet dabei immer den Vorteil, dass er leicht auf jedem Tisch genutzt werden kann. Ist die Wetterlage einmal nicht so schön und man möchte gleichwohl grillen, dann kann dies auch beispielsweise im Innenbereich auf dem Esszimmertisch durchgeführt werden. Standgeräte eignen sich eher für den Einsatz im Außenbereich.

Angeboten werden die Grillmodelle in unterschiedlichen Formen. So werden beispielsweise runde, quadratische und rechteckige Geräte angeboten. Für alle Modelle gilt, dass sie nicht in Wasser getaucht werden dürfen. Die Einzelteile müssen dem Gerät zur Reinigung entnommen werden.

Ist das elektrogrill gesund?

Mit einem elektrischen Grill können Lebensmittel vergleichsweise schonend zubereitet werden. Wer sich neue Küchengeräte zulegt, achtet zunehmends auf die Umweltverträglichkeit und auch auf eine schonende Zubereitung von Lebensmitteln. Dies kann man dem Trend zu Induktionskochplatten schon sehr deutlich entnehmen.

Mit einem elektrischen Grill können Fleisch, Fisch und Gemüse vollkommen schonend zubereitet werden. Dadurch, dass beim Grillen auch kein Fett in die heiße Grillkohle tropfen kann, entstehen auch keinerlei Stoffe, die krebserregend sind. Vielmehr ist es möglich, alle Lebensmittel mit den neuen Grillmodellen sehr fettarm zuzubereiten.

Fazit zum Tischgrill

Der Trend zu gesundem und umweltschonendem Grillen ist sehr eindeutig. Aus diesem Grund sind die elektrischen Grillgeräte auch sehr beliebt. Sicherlich wird für den Betrieb stets eine Steckdose benötigt. Auf der anderen Seite können Lebensmittel mit den Geräten überaus schonend und fettarm zubereitet werden. Darüber hinaus sind die Geräte schnell im Betrieb, haben eine kompakte Größe und können überall eingesetzt werden. Werden die elektrischen Grillmodelle nicht benötigt, können sie aufgrund der kompakten Größe auch bei kleinen Platzverhältnissen leicht verstaut werden.