Immer kostenloser versand*
Jetzt anmelden 5 % Rabatt
Back

Elektrische Zahnbürsten

Elektrische Zahnbürsten haben viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Zahnbürsten, denn mit elektrischen Zahnbürsten erhalten Sie optimale Zahnhygiene und Tiefenreinigung mit professionellen Ergebnissen. CREATE Zahnbürsten mit Schallvibration sind ergonomisch, einfach in der Handhabung und putzen Ihre Zähne bequem und effektiv.
Has visto 12 productos de 19

Elektrische Zahnbürste - Vorteile

Eine elektrische Zahnbürste zu verwenden hat viele Vorteile. Sie reinigt wesentlich gründlicher als eine Handzahnbürste. Die Handhabung ist sehr einfach. Normalerweise dreht sich der Kopf der Zahnbürste im Mund und erzeugt dabei Schwingungen, um die Zähne sanft zu reinigen. Eine Zahnbürste elektrisch wird durch einen Motor angetrieben. Alle Modelle haben einen wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku. Dadurch kann die Zahnbürste auch dorthin mitgenommen werden, wo es keinen Stromanschluss gibt, zum Beispiel beim Camping. Durch die hohe Reinigungskraft wird auch eventuell vorhandener schlechter Atem vermieden, da bakterielle Ablagerungen gründlich entfernt werden. Auch Zahnspangen und Zahnersatz können mit einer elektrischen Zahnbürste gereinigt werden. Bei den meisten Modellen werden Kunststoffringe mitgeliefert, sodass mehrere Familienmitglieder dasselbe Handstück und ihre jeweils eigenen, farblich gekennzeichneten Aufsteckbürsten benutzen können.

Zahnbürste elektrisch - Arten

Auf dem Markt erhältlich sind Rotationskopfbürsten und Ultraschallzahnbürsten. Die Rotationskopfbürsten unterscheiden sich von den Ultraschallgeräten durch unterschiedliche Vibrationszahlen: Erstere laufen mit etwa 9.000 Vibrationen pro Minute, während Ultraschallbürsten mit bis zu 40.000 Vibrationen pro Minute laufen. Die Vibrationen wirken stark auf Zahnbelag und Bakterien ein. Die Bürstenköpfe reinigen sehr gut auch an schwer zugänglichen Stellen wie Backenzähne und Weisheitszähne. Ebenso werden die Zahnzwischenräume besser gereinigt. Diese Bereiche sind mit einer Handzahnbürste schwer zu erreichen. Die meisten elektrischen Zahnbürsten haben einen eingebauten Timer, der nach vorgegebener Zeit einen Piepton von sich gibt. So ist sichergestellt, dass jeder Bereich der Zähne gründlich und gleich lang geputzt wird. Bei manchen Modellen kann man wählen, ob man die Zähne nur zwischendurch kurz putzen möchte oder ob es sich um die morgendliche oder abendliche Grundreinigung handelt. Entsprechend lang läuft der Timer. Neuere Modelle wie beim anderen Haushalsgeräte sind mit einer App fürs Smartphone verbunden, die Hinweise zum Zähneputzen gibt und bei zu hohem Druck warnt.

Auswirkungen der Verwendung einer elektrischen Zahnbürste

Elektrische Zahnbürsten reinigen die Oberfläche des Zahnschmelzes sehr gut und sind auch für das Zahnfleisch vorteilhaft. Die Kauflächen, die Innen- und Außenseiten sowie die Zahnhälse am Übergang zum Zahnfleisch werden gründlich und schonend geputzt. Plaque wird besser entfernt als mit Handzahnbürsten. Die Vibrationen des Bürstenkopfes wirken wie eine sanfte Massage auf das Zahnfleisch, was eine gesunde Durchblutung zur Folge  hat. Manche Modelle haben einen Drucksensor eingebaut, der bei zu hohem Druck einen Warnton abgibt oder die Zahnbürste stoppt. Der Bildung von Zahnstein wird vorgebeugt, die Neubildung wird wesentlich besser verhindert als bei Verwendung von Handzahnbürsten. Menschen, die in ihren Bewegungen durch Arthritis etc. eingeschränkt sind, profitieren von elektrischen Zahnbürsten insofern, als die Armbewegungen auf ein Minimum beschränkt sind. Die elektrische Zahnbürste übernimmt sämtliche erforderlichen Bewegungen. Auch eine Aufhellung der Zähne ist möglich. Rotationskopfbürsten und Ultraschallzahnbürsten werden von Zahnärzten absolut empfohlen.

Verschiedene Arten von Aufsteckbürsten

Für alle Modelle gibt es unterschiedliche Aufsteckbürsten, die in etwa alle drei Monate gewechselt werden sollen. Es gibt spezielle Aufsteckbürsten:

  • für die Massage des Zahnfleischs
  • für empfindliche Zähne
  • für große oder kleine Zahnzwischenräume
  • mit ultradünnen Borsten
  • für empfindliches Zahnfleisch etc.

Viele Modelle haben an den Aufsteckköpfen eine Markierung eingebaut, die sich verfärbt, sobald der Kopf gewechselt werden soll. Ihre Zahnbürste elektrisch ist eine Anschaffung, die über Jahre hält. Lediglich die Aufsteckbürsten sollten regelmäßig gewechselt werden.