Immer kostenloser versand*
Jetzt anmelden 5 % Rabatt
Back

Küchenwaagen

Erfolg ist eine Frage des Gleichgewichts. Küchenwaagen mit Tara-Funktion ermöglichen es Ihnen, die Menge der Lebensmittel und Zutaten, die Sie in Ihren Rezepten verwenden, genau abzuwiegen. Bei CREATE haben wir auch eine Küchenwaage, die batterielos, spulenbetrieben, nachhaltig und umweltfreundlich ist.

Has visto 3 productos de 3

Optimal dosiert mit der Küchenwaage

Wer selber kochen und backen möchte, der kommt an einen Küchenwaagen Kauf kaum vorbei. Je nach Gericht ist es enorm wichtig, die Zutaten genau abzuwiegen, damit am Ende auch wirklich alles schmeckt. Die erhältlichen Modelle sind ganz unterschiedlich und man findet analoge und digitale Waagen, die einem den Alltag erleichtern.

Das richtige Maß finden

Besonders beim Backen kann es wichtig sein, dass richtige Maß zu finden. Wenn es um jedes Gramm geht, sind Küchenwaagen unerlässlich. Wiegen kann man hiermit zwischen einem und fünf Kilogramm, wobei es auch Waagen gibt, die deutlich mehr an Gewicht aufnehmen können. Meist verfügen diese über eine abnehmbare Schüssel, die einfach zu reinigen ist.

Analog oder lieber digital?

Die unterschiedlichen Varianten lassen sich in drei Kategorien einteilen. Zum Kauf werden angeboten:

  • Die digitale Waage
  • Die analoge Waage
  • Die Retro Küchenwaage

Wer sich für eine digitale Waage entscheidet, der findet Varianten mit Schüssel oder Messbecher. Meist sind diese in der Lage bis zu einem Gewicht von 5 kg genau abzuwiegen. Einstellbar sind hier oft zusätzlich die Einheit, so dass zwischen Gramm und beispielsweise Unze gewählt werden kann. Strom erhalten die Waagen über Batterien, die bei Bedarf problemlos ausgetauscht werden können. Die Anzeige ist gut lesbar und die Ziffern finden sich auf dem Displaywieder.

Analoge Küchenwaagen fassen meist etwas weniger und wird manuell betätigt. Diese Modelle sind immer einsatzbereit und das Gewicht lässt sich über die analoge Anzeige ablesen. Batterien werden für den Betrieb nicht benötigt.

Retro-Küchenwaagen werden meist ebenfalls analog angeboten, stechen aber durch ihre besondere Form heraus der Masse heraus und sind ein Highlight in jeder Küche.

Die richtige Waage für jeden Koch

Zahlreiche Modelle und Variationen erschweren den Kauf und manchmal ist es nicht einfach das passende Modell zu finden. Hier kommt es darauf an, wie die Waage vorwiegend verwendet wird. Für kleinere Haushalte, genügen meist schon kleine Modelle, die platzsparend in jeder Küche untergebracht werden können. Wer hier besonderen Wert auf das Design legt, der sollte sich für eine Retro-Waage entscheiden.

Das passende Zubehör

Aber auch das Zubehör ist manchmal für den Kauf von Küchenwaagen entscheidend. Benötigt werden meist ein Messbecher, eine Schüssel und je nach Ausführung zusätzlich noch die Batterien. Einen Messbecher kann man meist auch gleichzeitig als Shaker verwenden. Das erspart Zeit und Zubehör bei der Zubereitung von Drinks oder ähnlichen Dingen.

In einer Schüssel können die Zutaten bequem beigemischt und anschließend mit einem Mixer vermischt werden. Die Größe ist je nach Modell und Ausführung unterschiedlich und häufig besteht diese aus Edelstahl oder Kunststoff. Wer sich für eine digitale Ausführung entschieden hat, der kommt am Kauf von Batterien nicht vorbei. Hier ist es empfehlenswert, immer einen Satz zusätzlich in der Schublade liegen zu haben. Welche Batterien benötigt werden, kann der Beschreibung entnommen werden.

Fazit: Erfolgreich Backen und Kochen

Eine Küchenwaage ist unerlässlich in jedem Haushalt und erleichtert die Zubereitung von Speisen, Drinks oder Backwaren. Die Preise für die Anschaffung sind sehr unterschiedlich und richten sich nach der Ausführung, Größe und dem beiliegenden Zubehör. Wer besonderen Wert auf Ästhetik legt, der ist mit einer Retro-Waage sicherlich sehr gut beraten. Soll zu 100 Prozent genau gemessen werden, dem sei eine digitale Waage empfohlen. Das Ablesen des Gewichts wird hiermit deutlich erleichtert. Allerdings sollte man hier immer ein paar Ersatzbatterien zur Hand haben, die dann bei Bedarf ganz einfach ausgetauscht werden können, wenn die eingelegten Batterien einmal leer sein sollten.