Immer kostenloser versand*
Jetzt anmelden 5 % Rabatt
Back

Epiliergeräte

Elektrische Epilierer für die Körperpflege sind ideal, um unsere Haut in wenigen Minuten glatt und haarfrei zu machen. Ein elektrischer Epilierer für Frauen mit austauschbaren Köpfen, vielseitig, effizient, komfortabel, einfach zu bedienen und sehr kostengünstig. Sie können sie jederzeit verwenden, sie sind leicht und einfach zu tragen.

Has visto 1 productos de 1

Ein professioneller Epilierer hält die betreffenden Körperbereiche für Wochen haarfrei. Der Epilierer günstig ist derart konzipiert, dass er die Körperhaare unmittelbar an der Wurzel aus der Haut herausreißt. Im Vergleich zu einer Rasur, bei der die einzelnen Haare lediglich gekürzt werden, kann mit einem Epilierer ein gründliches Ergebnis für viele Wochen erzielt werden. Was beim Kauf eines Epilierer günstig Gerätes zu beachten ist, wird nachfolgend näher erläutert.

Gründliche Haarentfernung

Mit einem Epiliergerät können alle Körperhaare sehr gründlich entfernt werden. Hierbei zupfen die Geräte die einzelnen Haare direkt an der Wurzel aus der Haut heraus. Hierzu befinden sich im Epilierkopf Walzen, die nebeneinander angeordnet sind. Ein Gerätemotor bringt diese Walzen zum ständigen Rotieren. Hierdurch heben die Walzen die Haare an und zupfen sie aus der Haut heraus. Und je breiter der Aufsatz des Epiliergerätes ist, um so mehr Haare können mit einem Durchgang herausgezupft werden.

Der Epiliervorgang sollte einmal monatlich erfolgen. Im Vergleich zu einer Rasur hält das Entfernungsergebnis länger an, wenn epiliert wird. Beim Rasieren wird das einzelne Haar lediglich abgeschnitten und kann sofort wieder weiter wachsen. Beim Epilieren muss sich erst die Wurzel wieder bilden, um dann ein Haar wachsen zu lassen. Wer lange eine glatte Hautpartie wünscht, fährt daher mit einem Epilierer besser, als beispielsweise mit einem Rasierapparat.

Variationen von Epiliergeräten

Für jeden Anwenderwunsch werden mittlerweile taugliche Epiliergeräte angeboten. In allen Preisklassen sind die Geräte erhältlich. Nachfolgend werden die herkömmlichsten Gerätevariationen vorgestellt, die den besten Anwenderbedarf bieten:

  • Es werden Netzteil oder auch Akkugeräte angeboten. Mit Akkugeräten ist mehr Flexibilität gegeben.
  • wasserfeste Geräte für das Epilieren unter der Dusche
  • Aufsätze für unterschiedliche Körperbereiche sollten im Lieferumfang des Gerätes vorhanden sein, damit auch alle Körperbereiche zuverlässig epiliert werden können.
  • Über eine angemessene Geschwindigkeitsregulierung verfügen nicht alle Geräte.

Wissenswertes rund um das Epilieren

Das Epilieren sollte so schonend wie möglich durchgeführt werden. Hierzu sollten die Haare eine Länge von ungefähr zwei Millimetern haben. In dieser Länge können die Geräte die Haare besser aufnehmen und zupfen. Vor der Behandlung sollten die betreffenden Körperregion gekühlt werden. Hierdurch ist das Haarezupfen weniger schmerzhaft und die Haut reagiert auch nicht so empfindlich.

Weiterhin sollte der Epilierer langsam und ruckfrei über die betreffenden Körperpartien geführt werden. Hierzu ist ein 90 Grad Winkel einzuhalten, in dem das Gerät zur Körperstelle steht. Die betreffende Körperstelle sollte mit der anderen Hand gestrafft gehalten werden, während die Anwendung mit dem Epiliergerät vorgenommen wird. Dies ermöglicht ein leichtes gleiten des Gerätes. Insbesondere sollte mit dem Epiliergerät immer gegen die Wuchsrichtung der Haare gearbeitet werden. Dies erleichtert das Epilieren und bietet einen schnellen und einfachen Vorgang, der nicht allzu schmerzhaft ist. Eine passende Lotion, die die Haut nach dem Epiliervorgang beruhigt, lässt keine unnötigen Rötungen auf der epilierten Haut entstehen.

Fazit zu Epiliergeräten

Wer einige Körperbereiche gern haarfrei halten möchte, ist mit einem Epiliergerät bestens beraten. Die Intervalle, in denen immer ein Epilieren erforderlich wird, betragen mehrere Wochen. Dies ist vergleichsweise mit einer Rasur sehr wenig. Im Gegensatz zu einem Rasierer, der die einzelnen Haare nur abschneidet, entfernt ein Epiliergerät die Haare direkt an der Wurzel. Das Wachstum der nachfolgenden Haare dauert damit länger und der Anwender hat beim Epilieren ein längeres Glattergebnis.

Ein optimales Epiliergerät sollte mehrere Aufsätze im Lieferumfang besitzen, damit auch wirklich alle Körperregionen epiliert werden können. Mit unterschiedlichen Geschwindigkeitsstufen lässt sich das Gerät optimal auf ein eventuelles Schmerzempfinden an der einen oder anderen Stelle reagieren. Akkubetriebene Geräte sind flexibel einsetzbar. Insbesondere können wasserfeste Geräte auch problemlos unter der Dusche genutzt werden. Das Epiliergerät sollte eine einfache Handhabung und eine leichte Reinigung ermöglichen. Als Zusatz sollte eine hautberuhigende Lotion genutzt werden, damit es zu keinen Hautrötungen infolge des Epilierens kommen kann.