Immer kostenloser versand*
Jetzt anmelden
Back

Dampfstation

CREATE-dampfbügelstation sind die beste Wahl für alle, die zu Hause eine professionelle Bügellösung suchen. Die beste dampfstation bewältigt mühelos ein großes Bügelvolumen, besteht aus langlebigen Materialien und ist dennoch leicht und einfach zu bedienen.

Has visto 1 productos de 1

Eine Dampfbügelstation besteht aus einem Handbügeleisen und einer Station, die Dampf und Druck produziert. Diese werden in das Handbügeleisen geleitet. Das ermöglicht ein einfacheres, schnelleres und effizienteres Bügeln. ​

​Was ist wichtig bei einer Dampfstation?

Dampfdruck und Dampfmenge sind die ausschlaggebenden Faktoren einer Dampfstation. Die Dampfmenge wird in Gramm pro Minute (g/min) gemessen und gibt an, wie viel Dampf die Bügelstation pro Minute kontinuierlich ausstößt. Der Dampfdruck hingegen wird in bar angegeben. Hier können Werte bis zu 8 bar erreicht werden. Je höher die Werte von Dampfmenge und Dampfdruck sind, umso besser sind die Ergebnisse nach dem Bügeln. Durch den Druck gelangt der heiße Dampf tief in das Gewebe, die Fasern der Textilien richten sich schneller wieder auf und auch dicke Kleidungsstücke werden mühelos glatt. Mehr Kleidung kann in weniger Zeit geglättet werden. So müssen z. B. dünnere Kleidungsstücke wie T-Shirts nur von einer Seite gebügelt werden, was ein großes Zeitersparnis ist.  

​Weitere wichtige Faktoren bei einer Dampfbügelstation sind:

  • Der Wassertank: Je größer der Wassertank der Dampfstation ist, desto länger kann ohne Pause gebügelt werden. Viele der Geräte haben zudem einen abnehmbaren Wassertank, das ermöglicht ein einfaches Wiederbefüllen. Ein weiterer Pluspunkt: Da sich der Wassertank in der Station und nicht mehr wie in herkömmlichen Bügeleisen in diesen integriert sind, ist ihr Gewicht deutlich geringer und können längere Zeit am Stück genutzt werden.
  • Die Schnellheiz-Funktion: Ist diese Funktion vorhanden, ist das Dampfbügeleisen nach dem Auffüllen des Tanks mit frischem Wasser wieder schnell einsatzbereit. Hat das Gerät die Eigenschaft nicht, dauert es einige Minuten, bis die Station über den nötigen Dampf und Druck zum Weiterbügeln verfügt.
  • Die Dampfglätter: Der Vertikaldampf ist ein extra Dampfstoß, mit dem auch hängende Blusen oder Anzüge bedampft und geglättet werden können. So gelingt es, auch ohne Bügeleisen, die Kleidung zu bügeln. Der Dampfstoß ist dabei meist doppelt oder dreimal so stark wie der Dauerdampf. Zudem kann die Funktion auch für sehr dicke Kleidung oder schwierige Ecken genutzt werden, damit diese schnell geglättet sind.
  • Die Entkalkungs-Funktion: Damit die Dampfbügelstation eine lange Lebensdauer hat, haben viele der Geräte eine integrierte Anti-Kalk-Funktion. Ist diese nicht vorhanden, empfiehlt es sich, destilliertes Wasser zu nutzen.

​Das wichtigste Zubehör für die Dampfbügelstation: Der Bügeltisch 

Die speziellen Bügeltische können das Bügeln mit der Dampfstation nochmals erheblich erleichtern. Sie sorgen zum einen für einen stabilen Stand der Station und zum anderen verfügen sie über weitere nützliche Funktionen. Je nach Modell befinden sich an ihnen eine integrierte Steckdose und eine Kabelhalterung. Viel Komfort beim Bügeln mit einer Bügelstation bieten Ansaug-,  Absaug- und Aufblas-Funktionen an den Bügelbrettern. Die Ansaug-Funktion verhindert beim Bügeln das Wegrutschen der Kleidung, die Absaug -Funktion leitet die beim Bügeln entstehende überflüssige Feuchtigkeit ab und die Aufblas-Funktion verhindert durch ein Luftkissen, dass Falten oder Abdrücke durch das Bügeln auf den Kleidungsstücken zurückbleiben. Leicht verstauen lassen sich die meisten Bügeltische durch einfaches Zusammenklappen.

​Fazit: Schnelles und einfaches Bügeln mit der Dampfstation

Wer häufig bügelt und viel bügelt oder dem Ganzen nichts abgewinnen kann, dem erleichtert eine Dampfbügelstation die Arbeit enorm. Durch die erhöhte Druckmenge und den gesteigerten Dampfdruck arbeiten die Geräte effizienter als herkömmliche Bügeleisen. Auch dickeres Gewebe wird mühelos glatt. Dabei sollte je nach Verwendungszweck darauf geachtet werden, ob man eine Bügelstation mit sehr hoher Dampfmenge und starkem Dampfdruck kauft oder mit Geräten mit eher niedrigeren Werten auskommt. Ausschlaggebend ist dabei, ob man vermehrt dünnere Kleidungsstücke wie T-Shirts oder eher dickere Textilien wie Jeans bügelt.